A horse, is a horse – oder gar eine Currywurst?

Der Trabrennplatz war an diesem schönen Samstag im September 2011 voll von Glückspilzen und Pechvögeln. Das Pferd mit besonderem Namen “Ens Caviar’s Sun” gewann das letzte Rennen des Tages – unser Patenpferd. Schaut nur, wie das Pferd lacht. Bild © Berliner Trabrenn Verein